Downloads

Sportangebot DOC PDF
     
Training Handb.SG DOC PDF
     
Satzung DOC PDF
     
Beitrittserklärung DOC PDF
     
SEPA-Lastschrift DOC PDF
     
Spartenbeiträge DOC PDF

Die Luft war raus

 

E1 unterliegt zum Saisonabschluss der SG Eiderstedt mit 1:5

 

 IMG 1286 (2)
IMG 1288 (2)

 

Zum letzten Saisonspiel empfingen wir heute in Oldenswort die SG Eiderstedt. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es für unser Team um nicht mehr so

 

 

viel. Und so spielten wir auch, die Jungs hatten wohl schon die obligatorischen Trainerduschen im Blick …..

 

 

Henni Cornils konnte den frühen 0:1 Rückstand noch egalisieren, doch gerade in Halbzeit zwei hatten wir nichts mehr entgegenzusetzen und verloren,

 

 

wenn auch mit ein bis zwei Toren zu hoch, die Partie mit 1:5. Mehr möchte ich da zu nicht schreiben.

 

 

Die Saison2016/2017 ist nun Geschichte und ich möchte sie noch mal kurz revue passieren lassen

 

 

Anfang der Saison scheiterten wir in der ersten Runde des Kreispokal recht unglücklich im Neunmeterschießen beim heutigen Kreismeister in Langenhorn,

 

 

der sich nächste Woche im Endspiel gegen die JSG Mitte NF auch noch den Kreispokal sichern kann.

 

 

In der Herbststaffel entschieden wir uns so hoch wie möglich zu spielen. Hier durften wir uns mit den besten 5 Teams aus dem Süden Nordfrieslands messen.

 

 

In einem packenden "Finale" sicherten wir uns am letzten Spieltag  mit einem Sieg gegen die SG Eiderstedt den Staffelsieg. Wir beendeten die Runde mit

 

 

19 von möglichen 24 Punkten und hatten ein Torverhältnis von 54:13. Wir schossen im Schnitt fast 7 Tore pro Spiel und stellten die besten Defensive.

 

 

Unsere Hallenrunde lief doch recht enttäuschend. Der Höhepunkt hier das Scheitern bereits in der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft.

 

 

Mit großen Amitionen angetreten, mit Abstand die meisten Tore von allen 19 teilnehmenden Mannschaften geschossen, bekamen wir durch

 

 

ein Gegentor in der Schlußsekunde das vorzeitige Aus.

 

 

In der Frühjahrsrunde auf dem Feld starteten wir nun in der eingleisigen Kreisliga und und trafen dort auf das "Who is Who" des nordfriesischen E-Jugend Fußballs.

 

 

Auch hier stellten wir eine der besten Defensiven und als es am vergangenen Donnerstag aus den Katakomben der Gästekabine im Hattstedter Sportpark

 

 

Vizemeister, Vizemeister hallte war klar:  Wir sind tatsächlich Vizekreismeister in Nordfriesland geworden !!!

 

 

Und das mit einem grossen  Vorsprung auf Platz 3, nach zehn gespielten Partien sind es zur Zeit doch schon 7 Punkte, obwohl noch nicht alle Mannschaften ihre Saison

 

 

ganz beendet haben. Kreismeister wurde wie schon oben erwähnt die SG Langenhorn/Enge. Das Auswärtsspiel verloren wir im März mit 4:3, mit etwas  Glück wäre

 

 

auch mehr möglich gewesen. Spielerisch überlegen waren sie aber schon. Im Rückspiel am Oldensworter Königskamp gaben sie in einem hochklassigen E-Jugend Spiel ihren einzigen Punkt ab.

 

 

Somit beendeten wir diese Runde mit 19 von möglichen 30 Punkten und einem Torverhältnis von 26:21 auf Platz 2.

 

 

Es waren diese Saison auf alle 7 Staffeln doch immerhin 41 E-Jugend Mannschaften am Start.

 

 

Wir schossen in den beiden Spielzeiten 80 Tore, alle Feldspieler beteiligten sich am Torreigen. Die Jungs teilten sich die Treffer wie folgt:

 

 

Henni Cornils (29), Anthony Ankowski (13), Len Tolk (13),Jesse Schreiber (11/ und Jesse kam erst im Winter zu uns,ein Königstransfer den wir im Winter kurz vor Wechselschluss präsentieren konnten :)  )

 

 

Klas Gefke(5), Sune Mohr (5), Max Radcke (2) und Momme Voss(2)

 

 

 

Zuletzt aktualisiert

Aikido

aikido logo

1.Herren

1.herren

TSV-Witzwort

tsv-witzwort

Wetter

Wir haben 8 Gäste online