Downloads

Sportangebot DOC PDF
     
Training Handb.SG DOC PDF
     
Satzung DOC PDF
     
Beitrittserklärung DOC PDF
     
SEPA-Lastschrift DOC PDF
     
Spartenbeiträge DOC PDF

E1 wird vorzeitig nordfriesischer Vizekreismeister

 

 

 

Nachdem die SG Langenhorn/Enge am Dienstag bereits ihr Meisterstück machte, hatten wir nun fünf Matchbälle

 

um die Saison als Vizekreismeister zu beenden. Und bereits den Ersten verwandelten wir recht eindrucksvoll.

 

Beim Auswärtsspiel beim TSV Hattstedt gingen wir zwar früh mit 1:0 in Rückstand, aber schnell zeigten wir wer den

 

Platz als Sieger verlassen wird. Zunächst war es unser Abwehrbollwerk um Anthony Ankowski und Klas Gefke,

 

die den Rückstand schnell in eine 2:1 Führung drehten. Unsere beiden großgewachsenen Innenverteidiger, Garant

 

für die beste Defensive der Liga, schalteten jeweils schneller als die schwarzgrüne Hintermannschaft des

 

Heimteams, und lenkten das Ergebnis in die richtige Bahn. Zur Pause war das Spiel praktisch entschieden.

 

Zunächst traf Sturmrakete Jesse Schreiber wie schon beim Spiel in Bredstedt mit einem sehenswerten Heber zum

 

3:1, dann vollendete Max Radcke einen schönen Spielzug zur 4:1 Halbzeitführung. Super Max, Du hast dieses Jahr

 

einen Riesensprung gemacht. Nach der Pause spielten die Jungs dann auch Mal auf anderen Positionen.

 

In der 38 Spielminute war es dann Anthony Ankowski der fünfzehn Meter freistehend vorm Gästetor auftauchte. Aus

 

dem Fußgelenk schippte er die Kugel im hohen Bogen über Stützpunkttorwart Boy Tamme Boysen hinweg zur 5:1

 

Führung. Wahnsinns Treffer Antho !!!! Der Rest ist schnell erzählt. Ein direkt verwandelter Eckball von Jesse

 

Schreiber und ein weiterer Treffer von Anthony Ankowski brachten uns die Auswärtstreffer 6 und 7.

 

Die beiden zwischenzeitlichen Treffer der Hattstedter Jungs sorgten nur für Ergebniskosmetik, brachten uns aber

 

nicht weiterhin in Gefahr. Aber auch unsere anderen vier Jungs möchte ich erwähnen. Addi Bernbom im Tor hatte

 

leichte Probleme mit dem nassen schnellen Ball, aber das ist auch nicht einfach Addi. Du hast uns diese Saison so

 

viele Punkte festgehalten, Klasse Junge. Und unsere Mittelfeldreihe um Sune Mohr, Len Tolk und Henni Cornils

 

blieben zwar heute ohne eigenen Torerfolg, aber was ihr drei kämpferisch leistet ist schon toll. Somit verließen wir

 

den Hattstedter Sportpark mit einem hochverdienten 7:3 Auswärtssieg als nordfriesischer Vizekreismeister.

 

 

Aufstellung: Addi Bernbom, Anthony Ankowski (3), Klas Gefke (1), Max Radcke (1), Len Tolk, Sune Mohr,

 

 

 

Henni Cornils, Jesse Schreiber (2)

Aikido

aikido logo

TSV-Witzwort

tsv-witzwort

Wetter

Wir haben 5 Gäste online