Downloads

Hygienekonzept

Spielpläne 1. 2. Herren

Sportangebot                  

Satzung                         

Beitrittserklärung             

SEPA-Lastschrift              

Spartenbeiträge             

Datenschutz                  

Beide E-Jugend Mannschaften machen ihr Meisterstück !!!!

 

 

Nachdem unser junger E2 Jahrgang um Coach Pep Wellen am Dienstag ihre Staffel ungeschlagen als Staffelsieger beenden konnten,

 

standen wir heute im Endspiel gegen die SG Eiderstedt vor einer Mammutaufgabe. Noch nie konnten wir den Topfavoriten auf den Titel

 

bei einem Punktspiel bezwingen, beim Hinspiel verließen wir mit einer 1:5 Packung den grünen Rasen. Aber unsere Jungs waren heiß

 

wie Frittenfett. Es entwickelte sich ein E-Jugendspiel auf hohem Niveau. Beide Teams gaben alles, es wurde für E-Jugend Verhältnisse

 

doch mit einem sehr hohem Tempo gespielt. Wir hatten in Halbzeit 1 wesentlich mehr vom Spiel. Henni Cornils vergab zweimal mit

 

Distanzschüssen, zwei brandgefährliche Kopfbälle von Anthony Ankowski und Klas Gefke fanden leider auch nicht den Weg ins Tor.

 

Die SG Eiderstedt machte es anders. Bei einigen ihrer wenigen Möglichkeiten traf Spielmacher Torge Bruhn zur 1:0 Führung für die

 

SG Eiderstedt. Nachdem Len Tolk noch freistehend scheiterte war es dann Henni Cornils der zum 1:1 Ausgleich traf. Mit diesem Ergebnis

 

wurden dann auch die Seiten gewechselt.

 

Nach der Pause hatten wir dann zunächst zehn Minuten keinen Zugriff aufs Spiel. In  dieser Phase war die SG Eiderstedt dann

 

eindeutig besser und kam immer wieder gefährlich vor unser Tor. Torge Bruhn scheiterte mit einem Freistoß am Pfosten.

 

Nachdem wir uns diesem Druck befreien konnten drückten wir wieder mächtig auf die Tube. Mit einer Doppelchance von Len Tolk

 

und Klas Gefke scheiterten wir dann innerhalb von10 Sekunden

 

zweimal am Aluminium. Kurze Zeit später dann unsere Führung. Sune Mohr traf im dritten Spiel in Folge zum 2:1. Schönes Ding Sune !!!

 

Unsere gut gestaffelte Abwehr um Anthony Ankowski, Lukas Stemberg und Momme Voss hielt weiterhin den Laden sauber, auf Keeper

 

Adrian Bernbom war wie gewohnt Verlass. Es waren aber immer noch neun Minuten zu spielen. Wir spielten weiter gefällig nach vorne.

 

Fünf  Minuten vor dem Ende sorgte dann unser Arturo Gefke für die Entscheidung. Unser Kämpferherz ließ Keeper Maxi Möller keine

 

Abwehrmöglichkeit und sorgte für den 3:1 Endstand. Somit holten sich unsere Jungs den Staffelsieg in der höchsten Klasse im Land,

 

bereits ihren vierten Staffelsieg in ihrer noch jungen Fussballerkarriere !!!! Rainer und ich sind mächtig stolz auf euch. Chapeau !!!

 

 

 

Aufstellung:

 

Adrian Bernbom, Anthony Ankowski, Lukas Stemberg, Momme Voss, Klas Gefke (1), Sune Mohr (1), Henni Cornils (1), Len Tolk

 

 

Aikido

aikido logo

TSV-Witzwort

tsv-witzwort

Wetter

Wir haben 19 Gäste online