Downloads

Hygienekonzept

Spielpläne 1. 2. Herren

Sportangebot                  

Satzung                         

Beitrittserklärung             

SEPA-Lastschrift              

Spartenbeiträge             

Datenschutz                  

15:0 Kantersieg über die Husumer SV

Nachdem unser E1-Ensemble am letzten Wochenende der SG Friedrichstadt/Seeth-Drage eine herbe Packung beigefügt hatte

musste heute auch die Husumer SV dran glauben. Mit einem 15:0 Auswärtssieg verließen wir den Husumer Hasselberg und zeigten uns

gut gerüstet für den “Showdown“ am 11. Dezember bei der SG Eiderstedt, wenn es heisst : Erneuter Staffelsieg oder auch nicht ….

Wir ließen heute von Anfang an Ball und Gegner laufen. Schnell kamen wir zu unseren ersten Torchancen wovon Anthony Ankowski

eine nutzte und zur frühen Führung traf. Der Husumer Keeper stand heute unter Dauerfeuer, zwei Tore von Len Tolk sorgten schnell

für klare Verhältnisse. Bereits nach 10 Minuten führten wir 3:0. Nun kam Husum in Halbzeit 1 auch zu ihrer einzigen Möglichkeit.

Ein Schuss Richtung linken oberen Giebel parierte Keeper Manuel Neuer-Radcke glänzend. Nach dem 4:0 von Henni Cornils kam es dann

zu einem kurzen Schockmoment. Wirbelwind Len Tolk stieß so unglücklich mit seinem Gegenspieler zusammen dass er unter großen

Schmerzen in die Kabine getragen werden musste. Aber unsere Nummer 10 aus Ülvesbüll ist hart im Nehmen und stand zur zweiten

Halbzeit wieder auf dem Feld. Vor dem Pausentee bauten wir unsere Führung aber noch weiter aus. Sune Hauke Mohr mit seinem

Standbein !!! und zwei Treffer von Henni Cornils bescherten uns eine tolle 7:0 Halbzeitführung.

Wer nach der Pause dachte wir schalten einen Gang zurück hatte sich geirrt. Der E-Jugend Express gab weiter Gas.

4 weitere Treffer von Henni Cornils, 2 Tore von Sune Mohr und je 1 Treffer von  Klas Gefke und Anthony Ankowski sorgten

für unseren höchsten Saisonsieg. Fast wäre die Heimmannschaft noch zur ihrem Ehrentreffer gekommen. Unsere weit aufgerückte

Hintermannschaft wurde auskontert, der Husumer Stürmer scheiterte jedoch freistehend am Innenpfosten.

Aufstellung: Max Radcke, Klas Gefke (1), Momme Voss, Lukas Stemberg, Sune Mohr (3), Len Tolk (2), Henni Cornils (7)

                    Anthony Ankowski (2)

Aikido

aikido logo

TSV-Witzwort

tsv-witzwort

Wetter

Wir haben 9 Gäste online